« Zurück zum Lexikon
Kategorien: Vitamine
Wikipedia
Dieser Text basiert auf einem Artikel aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung).
In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Synonyme:
Vitamin B5, Vitamin B 5
Schlagworte: biovelio BEAUTY
Pantothensäure (Wikipedia)

Pantothensäure, auch Vitamin B5, ist ein wasserlösliches Vitamin aus der Reihe der B-Vitamine und ein Derivat von β-Alanin. Der Name leitet sich von dem griechischen pantos ab, was "von überall" bedeutet, denn zumindest kleine Mengen an Pantothensäure sind in so gut wie jedem Nahrungsmittel enthalten.

Strukturformel
Strukturformel der Pantothensäure
Strukturformel des (R)-Enantiomers
Allgemeines
Trivialname Vitamin B5
Andere Namen
  • Pantothensäure
  • (R)-N-(2,4-Dihydroxy-3,3-dimethyl-1-oxobutyl)-β-alanin
  • (2,4-Dihydroxy-3,3-dimethylbutyramido)propionsäure
Summenformel C9H17NO5
CAS-Nummer
PubChem 988
ATC-Code

A11EX

Kurzbeschreibung
  • gelbe, viskose Flüssigkeit
  • weißer, geruchloser, brennbarer Feststoff (Calciumsalz)
Vorkommen in allen tierischen und pflanzlichen Nahrungsmitteln
Physiologie
Funktion Bestandteil von Coenzym A und des Acyl-Carrier-Proteins der Fettsäure-Synthase, Beteiligung an der Wundheilung
Täglicher Bedarf 6 mg
Folgen bei Mangel Müdigkeit, Schlaflosigkeit, Depressionen, taube oder schmerzende Muskeln, Anämie, Immunschwächen, Magenschmerzen
Überdosis 10 g
Eigenschaften
Molare Masse 219,24 g·mol−1
Aggregatzustand flüssig
Schmelzpunkt
  • < 25 °C
  • 190 °C (Calciumsalz)
Löslichkeit
  • leicht in Wasser (350 g·l−1 bei 20 °C, Calciumsalz)
  • löslich in Alkohol, Wasser, Ethylacetat, Dioxan und Eisessig
  • unlöslich in Benzol und Chloroform
Sicherheitshinweise
Bitte die Befreiung von der Kennzeichnungspflicht für Arzneimittel, Medizinprodukte, Kosmetika, Lebensmittel und Futtermittel beachten
GHS-Gefahrstoffkennzeichnung
keine GHS-Piktogramme
H- und P-Sätze H: keine H-Sätze
P: keine P-Sätze
Soweit möglich und gebräuchlich, werden SI-Einheiten verwendet. Wenn nicht anders vermerkt, gelten die angegebenen Daten bei Standardbedingungen.

« Zurück zum Lexikon